Öltankhaftpflicht

Wenn Sie mehr über das Thema Öltankhaftpflicht erfahren möchten, dann folgen Sie dem Link oder machen einen persönlichen Beratungstermin in unserem Büro.

Die Gewässerschadenhaftpflichtversicherung (bei Privatkunden auch Heizöltank-Haftpflichtversicherung genannt) schützt den Besitzer eines Heizöltanks oder einer anderen Anlage mit wassergefährdenden Stoffen vor den finanziellen Folgen, falls er auf Grund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen als Inhaber eines Heizöltanks oder einer anderen Anlage mit wassergefährdenden Stoffen aus Schäden an Gewässern auf Schadenersatz in Anspruch genommen wird.

(Quelle: Wikipedia)

 

In den neueren Bedingungen für eine private Haftpflichtversicherung ist oftmals eine Öltankhaftpflicht enthalten. Die Deckungssummen bei einem eintretenden Schaden sind jedoch geringer.   Für Vermieter und gewerbliche Zwecke ist es sinnvoll eine extra Versicherung abzuschließen, da hier die private Haftpflichtversicherung nicht immer greift.

Wenn Sie wissen möchten was eine Gewässerschadenhaftpflichtversicherung kostet, dann klicken Sie auf das Bild. Hier erfahren Sie mehr.

Recht soll künftig teurer werden! - Zeit zu handeln.

Copyright: Quelle GDV
Copyright: Quelle GDV

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

 

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a