Tierhalterhaftpflicht Berechnungsbeispiele

Klicken Sie auf das Bild um zum Thema Tierhalterhaftpflicht zurück zu gelangen.

Tierhalterhaftpflicht

Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht des Versicherungsnehmers als privater Halter von


• 1 Hund Kategorie 1

• Als Hund der Kategorie 1 gilt:
  Cane Corso, Kangal Kaukasischer Owtscharka, kaukasischer Schäferhund,
  Rhodesian Ridgeback, Rottweiler, Dobermann, Französische Dogge sowie alle
  Rassen, die nicht in Kategorie 2 oder 3 genannt werden
  Versicherungssumme je Versicherungsfall:
  pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  höchstens jedoch das Dreifache pro Versicherungsjahr.
  10 Mio. EUR


Beitrag jährlich inkl. Versicherungsteuer         67,56 EUR


1 Reitpferd


Wir bieten Versicherungsschutz bis zu einer Versicherungssumme von 10 Millionen EURO pauschal für Personen-, Sach-, und Vermögensschäden, und das 3-fach maximiert pro Jahr

Zu einer jährlichen Bruttoprämie von            119,95 EUR

Recht soll künftig teurer werden! - Zeit zu handeln.

Copyright: Quelle GDV
Copyright: Quelle GDV

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

 

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a

a